Lernen mit Audio

Die Digitalisierung ist in allen gesellschaftlichen Bereichen spürbar und durchdringt unserern Alltag. Der Umgang mit den Veränderungen erfordert nicht nur Interesse, sondern auch eine gewisse Grundhaltung dieser Entwicklung gegenüber.

Wir haben uns mit Menschen aus den Bereichen Kirche, Bildung und Kultur unterhalten, die sich mit dem Thema auseinandergesetzt haben und hoffen, dass wir Ihnen mit den Statements helfen können, eine eigene Haltung und Meinung zu entwickeln.


Dr. Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN

Dr. Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN

Datensouveränität und die Rolle des Menschen stehen für den Kirchenpräsidenten der EKHN im Vordergrund...
zum Statement
Pfarrerin Heike Wilsdorf, Zentrum Bildung der EKHN

Pfarrerin Heike Wilsdorf, Zentrum Bildung der EKHN

"Niemand ist zu alt, um sich mit Neuem zu beschäftigen", so die Leiterin des Fachbereichs...
zum Statement
Tobias Albers-Heinemann, Zentrum Bildung der EKHN

Tobias Albers-Heinemann, Zentrum Bildung der EKHN

"Wenn wir uns in unserem Umfeld umsehen, werden wir merken, dass immer mehr Gegenstände und...
zum Statement
Markus Gerstmann, Medienpädagoge

Markus Gerstmann, Medienpädagoge

"Man kann natürlich überleben ohne Smartphone, aber man lebt dann in einer Parallelwelt", so Markus...
zum Statement
Michael Grunewald, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Michael Grunewald, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Für den Referenten für Digitales und Umwelt im zentrum Gesellschaftliche Verwantwortung der EKHN stehen vor...
zum Statement
Markus Beckendahl, netzpolitik.org

Markus Beckendahl, netzpolitik.org

Der Netzaktivist und Journalist ist der Meinung, dass man seit vielen Jahren die digitale Welt...
zum Statement
Heidi Schliesser-Sekulla, Dozentin für Medienbildung

Heidi Schliesser-Sekulla, Dozentin für Medienbildung

Für die Dozentin für Medienbildung an der Pädagogischen Akademie Elisabethenstift Darmstadt sind Verweigerungshaltungen sowohl in...
zum Statement
Dr. Anna Grebe, Stiftung Digitale Chancen

Dr. Anna Grebe, Stiftung Digitale Chancen

Für Anna Grebe, Projektleitung des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bei der Stiftung Digitale Chancen,...
zum Statement
Prof. Dr. Franz Josef Röll

Prof. Dr. Franz Josef Röll

"Sich nicht mit Digitalisierung zu beschäftigen geht nicht", so der Professor für Medienpädagogik.
zum Statement
Prof. Dr. Martin Geisler, Dozent für Kultur und Medien

Prof. Dr. Martin Geisler, Dozent für Kultur und Medien

"Der gesellschaftlichen Wandel äussert sich nicht nur durch neue Geräte und Technologien, sondern vor allem...
zum Statement
Kathrin Demmler, Direktorin JFF – Institut für Medienpädagogik

Kathrin Demmler, Direktorin JFF – Institut für Medienpädagogik

Die Frage, ob es eine getrennte digitale und analoge Welt gibt, ist für Kathrin Demmler...
zum Statement
Jürgen Ertelt, Sozial und Medienpädagoge

Jürgen Ertelt, Sozial und Medienpädagoge

"Digitalisierung ist eine tragende Säule, die von allen Generationen mitgestaltet werden muss", sagt Jürgen Ertelt,...
zum Statement

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.