Grundlagen mobiler Betriebssysteme Seite 4

Touch-Oberfläche und Grundeinstellungen

In den meisten Fällen wird bereits während des ersten Einrichten des Handys eine kleine Einführung und eine Anleitung in die Bedienung des Smartphones gegeben, um schon einmal einen ersten Überblick über die generelle Art der Bedienung und der Funktionalität zu bekommen. Auch erste Grundeinstellungen können vorgenommen werden.

Im Gegensatz zu Tastentelefonen sind Smartphones mit einer berührungsempfindlichen Glasoberfläche ausgestattet. Viele sprechen daher von einer Touch-Oberfläche. Dabei wird das Smartphone durch Antippen von Symbolen, durch Fingerwisch-Bewegungen und Gesten auf dem Bildschirm gesteuert. Mittlerweile finden sich nur noch wenige Knöpfe wieder. Das sind in den meisten Fällen ein Einschaltknopf und Knöpfe zur Regulierung der Lautstärke.

Durch die Umstellung auf eine Touch-Oberfläche spielt der Startbildschirm des Smartphones als zentrale Steuerung eine wichtige Rolle. Hier bieten nahezu alle Hersteller die Möglichkeit, den Startbildschirm individuell zu gestalten. Beispielsweise kann ein frei gewähltes Hintergrundbild ausgewählt, beliebte Anwendungen (Apps) auf dem Bildschirm verschoben und Schriftgröße und -art angepasst werden. Alle diese Funktionen hat ein Tastentelefon im Übrigen nicht möglich gemacht.

Bei Android als auch bei iOS gelangt man vom Startbildschirm zu den Einstellungen. Die Einstellungen sind durch das Symbol eines Zahnrades gekennzeichnet. Im Einstellungsbereich kann die Sprache, der Klingelton oder das Hintergrundbild eingestellt und verändert, die drahtlose Internetverbindung aktiviert oder Benachrichtigungseinstellungen vorgenommen werden.

Insbesondere bei Android-Smartphones ist der Einstellungsbereich abhängig vom Gerätehersteller verschieden. Doch in der Regel sind durch das Ausprobieren, die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten oftmals selbsterklärend – dies gilt auch bei iPhones.

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.