Surfen, Mailen und Passwörter

Was ist ein Browser, wie funktioniert er und wie kann man mit seinem Smartphone das Email-Programm einstellen, um Emails abrufen und zu versenden. Ebenfalls findet sich hier ein kleiner Exkurs zum Thema Passwort – um diese Grundlagen geht es in diesem Beitrag, wenn Sie sich näher und intensiver mit dem Thema beschäftigen wollen, empfehlen wir Ihnen unser Webinar am 28.10.2019

Der Browser – Fenster ins Internet

Einen Browser kann man sich wie ein Fenster in die Welt des Internets vorstellen. Er ist letztlich ein Programm, mit dem man Webseiten im Internet angezeigt bekommt. Am weitesten verbreitet sind die Browser “Google Chrome”, “Safari” oder auch “Firefox”. Auf dem iPhone von Apple ist “Safari” der vorinstallierte Browser, während auf Android-Smartphones “Google Chrome” vorinstalliert ist. Das hängt damit zusammen, dass “Safari” zu Apple gehört und “Google Chrome” zum Google-Konzern, dem auch das Betriebssystem Android zuzurechnen ist.

Im Grunde haben alle Browser einen ähnlichen Aufbau, es kann nur sein, dass manche Einstellungen an anderer Stelle zu finden sind.

Google Chrome und Safari

Um Google Chrome zu öffnen, tippt man zunächst auf das entsprechende Symbol auf dem Startbildschirm des Smartphones. Entweder gelangt man nun auf die zuletzt angesehene Internetseite oder auf die sogenannte Startseite des Browsers, von der man aus, Webseiten aufrufen kann. Wenn man sich nicht auf der Startseite befindet, kann man diese durch das Tippen auf das Haus-Symbol oben links erreichen. Dabei kann man seine persönliche Startseite in den Einstellungen des Browsers festlegen. Das kann dann zum Beispiel www.ekhn.de oder www.smartphone-entdecken.de sein.

Ähnlich wie bei Google Chrome werden auch bei Safari und Firefox die bereits aufgerufenen und noch offenen Websites entsprechend angezeigt. Ansonsten findet man bei allen Browsern eine leere Seite mit einem grau schattierten Balken mit dem Symbol einer Lupe vor und der Aufschrift “Suchbegriff oder Webseite”. In dieses Feld kann man nun die URL, die Webseiten-Adresse, wie www.ekhn.de eingeben und man gelangt zu den entsprechenden Internetinhalten. Oder man gibt einen Suchbegriff, wie “Zahnärzte” ein. Dann erscheinen auf Basis des Suchbegriffs Webseiten, die sich mit diesem Gegenstand beschäftigen. In der Regel wird hierbei die Suchmaschine Google verwendet. Diese kann man jedoch nach seinen Vorlieben in den Einstellungen verändern.

Weitere Informationen zu den Browsern finden Sie hier:

 

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.